Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.06.2010, 03:32   #15   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Lösslichkeit in Hexan

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Zwischen 12 und 20?
Gut geschätzt, aber die Alterspanne am Gymnasium ist noch größer: zwischen 10 und 20 geht auf jeden Fall

Zum Thema Rechtschreibung und Grammatik:
Zitat:
Hier ist es üblich, sich zu duzen. Bemüht euch um einen freundlichen Umgangston!
Wir wollen den vertrauten und respektvollen Umgang miteinander hier im Forum erhalten. Daher soll sich jeder um einen freundlichen Umgangston bemühen. Das "du" hat sich dabei als ein probates Mittel erwiesen, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.
[...]
Bemüht euch um korrekte Rechtschreibung und Grammatik.
Korrekte Orthographie und Grammatik erhöhen die Lesbarkeit ungemein. Es ist durchaus sinnvoll, seinen Text vor dem Posten noch einmal zu lesen und Tippfehler zu beseitigen. Wer des Deutschen nicht ausreichend mächtig ist, darf gerne auch auf Englisch posten.
Aus:http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=53518

Jetzt aber nochmal wirklich zum Thema: Was ist denn ein s-Orbital-Modell (Mir wurde mal mitgeteilt, dass im Deutschen diese "Idoten-Leerzeichen" nicht üblich sind und eigentlich vorrangig dem Englischen vorbehalten sind.)?
Könntest du das mal selber malen und hier reinstellen?

Gruß,
Daniel
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige