Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.06.2010, 23:48   #14   Druckbare Version zeigen
Monhold Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Lösslichkeit in Hexan

Zitat:
Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
Wenn du nur eine schwach polare Gruppe wie -OH hast, aber einen langen, unpolaren Molekülrest, in dem nur CH-Bindungen vorkommen, dann übertreffen deren Wechselwirkungen die der OH-Gruppe, so dass das Molekül insgesamt als unpolar angesehen werden kann und in Hexan löslich wird.
Hey danke man

Noch so etwas anderes, weiss nicht ob es richtig is, kann mir jemand das s orbital model von 1,2 Pentadien zeichen und es hier hereinstellen, bzw. mir einen Link zu nem bild geben sollte schon einer existieren??

Edit: Die Frage hat sich erübrigt, habe die zweite bindung im Model von 1,2 Pentadien entdeckt, also danke nochmal für die hilfe

Geändert von Monhold (14.06.2010 um 23:57 Uhr)
Monhold ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige