Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.06.2010, 21:28   #3   Druckbare Version zeigen
Monhold Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Lösslichkeit in Hexan

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
versuch es beim nächsten mal mit vernünftiger Rechtschreibung. Nicht alle wollen so etwas mitmachen.
Ich bin mir nicht sicher ob meine Rechtschreibung relevant für mein Problem ist?

Desweiteren dachte ich mir in einem Chemie Forum sind weitgehend normale und belehrte Menschen tätig die mir bei einem einfachen Problem weiterhelfen könnten und nicht meine Rechtschreibung kritisieren, dafür könnte ich ja gerade sogut in ein Grammatik Forum gehen, dort währe es nählich angebracht mich zu verbessern.

Falls es dir zudem nicht aufgefallen ist habe ich hier mit absicht, abkürzungen verwendet um mich schneller ausdrücken zu können und hoffte, dass sich jemand meines Problems annimmt, statt wie du einen unnötigen Komentar abzugeben welcher dir ein +1 gibt wobei wir bei der Mentalität eines 14jährigen Jungen angekommen währen.

Desweiteren bitte ich jeden, der etwas hineinschreiben will, seine Posts nur zum Problem welches ich beim Themenkopf erläutert habe zu witmen.

Ich danke euch herzlich im Vorraus wenn ihr mir helfen könntet.
Monhold ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige