Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.06.2010, 16:19   #1   Druckbare Version zeigen
pompaned weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
ORTHO Phosphat?! Wie bitte?

Liebe Chemiekollegen,

Als Biologin läuft mir Phosphor des öfteren über meine Synapsen. Der Versuch einer Definition der einzelnen P-Verbindungen hat neue Fragen aufgeworfen.. Ich bin dankbar für Eure Inputs

Was bisher geschah:

1) Unterschiede zwischen ORTHOPHOSPHAT und PHOSPHAT

Orthophosphat: PO4(3-) anorganisch (kommt die Verbindung in der Form vor?!)
Phosphat: PO4 (3-) organisch, also an C-Atome gebunden

2) ORTHO?!Phosphat

Ortho-Meta-Para kennt man von der Substituentenanordnung bei Aromaten. Ortho gr. bedeutet rechts/aufrecht was in der Begriffsverwendung im Aromatensystem logisch erscheint.

warum würde man dem anorganischen Phosphat PO4 (3-) "ortho" andichten?!
O
||
O - P - O (mesomere Struktur)
|
O

ORTHOphosphorsäure ist die protonierte Form davon (H3PO4)..

Ein Erklärungsversuch dafür meinerseits wäre, dass der erste Ligand in Orthostellung zum doppelt gebundenen Sauerstoff ansetzt. Nachdem die Elektronen in einer "mesomeren Elektronenwolke" herumschwirren, ergibt das jedoch wieder keinen Sinn.

Wer auch immer sich das Ortho- als Beinamen vorgestellt hat.. ich kann es nicht nachvollziehen..

Any ideas?!
pompaned ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige