Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.06.2010, 17:15   #1   Druckbare Version zeigen
Jannis96 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Gefährliche Salze?

Mir war bekannt, dass das Chlor des Natriumchlorid für die Magensäure benutzt wird. Darauf stellte mir die Frage ob im Magen aus Natriumfluorid zu Flusssäure wird. Dies stimmt in der Tat auch (Deswegen werden keine Fluor-Tabletten mehr verkauft). Jetzt frage ich mich aber ob Natriumiodid im Magen zum hochätzenden Iodwasserstoff wird und wenn ja, ob dieser die Magenschleimhaut verätzen kann?
Jannis96 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige