Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2010, 20:22   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ätzbeständigkeit von Crom-Nickel-Stahl(Edelstahl)

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
@ hw101: Bitte nicht verwirren, in einem Wasserbad gehört keine Chemie.
Schon recht - in eine 'Bain Marie' gehört kein Ätzbad - besser ein Behälter mit Reis...

Obwohl ich einen Heizstab(Tauchsieder) aus Edelstahl habe, der sich seit Jahren im undurchsichtigen, rostroten Eisenchlorid ebensogut, wie im blass blauen Ammoniumpersulfat, hält...

Wenn der einmal zu schwächel beginnt, dann bekommt der eine kalte Zinnschicht auf den 'Pelz'!
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige