Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2010, 15:22   #8   Druckbare Version zeigen
pussy weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
AW: Moleküle zu einem Polymer verketten

Zitat:
Zitat von Lunatic21 Beitrag anzeigen
Ähm...ne...also: Die COOH-Gruppe und die OH-Gruppe verestern. Eine Ester-Gruppe sieht so aus:
Quelle:Wikipedia

R wäre bei deinem Beispiel jetzt: HOOC/\/\/\...
und R' wäre: /\/\/\OH

Das Abspaltungsprodukt ist dann logischerweise Wasser. Man nennt die Reaktion daher auch Polykondensation.

Dies passiert aber nur mit jeweils einer der funktionellen Gruppen in den gegebenen Molekülen. Die anderen, identischen funktionellen Gruppen stehen weiter in den Raum und können daher weiterreagieren (hab ich oben dick markiert), wodurch dann die Vernetzung eintritt.
Aaaaaaaalso, wenn ich jetzt COOH und OH verkette, würde das doch so aussehen:
(ich hab leider keine Ahnung, wie man mit diesem Programm umgeht, sodass es so ein Schaubild wie oben ergibt, deshalb versuche ich es jetzt so zu erklären)

In diesem Dreieck, wie hier müsste dann doch bei dem R links unten ein H stehen mit 2 Strichen dran und unten rechts müsste doch ein O stehen oder? wo packe ich dann R an?
pussy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige