Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2010, 13:36   #26   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Ist Schwefelpulver giftig?

Zitat:
Zitat von DrGeorg Beitrag anzeigen
...das "F" ist hanebüchen, ...
Nein, Schwefel in der üblichen Handelsform als feines Pulver entspricht den Einstufungskriterien der CLP Verordnung für einen entzündbaren Feststoff der Kategorie 2. => Flammensymbol und Signalwort Achtung.
Holz wird üblicherweise in kompakter Form gehandhabt und somit werden die Kriterien oftmals nicht erreicht. Bei Holzstaub sieht es dann schon wieder anders aus und siehe da, dort trifft man dann das Flammensymbol wieder z.B. bei Bärlappsporen.


Zitat:
Zitat von chemagie
Noch mal nachgeguckt. Ist laut ADR sogar Klasse 4.1
Klar, sind ja die selben Prüfkriterien, wie in der CLP Verordnung. Beide Vorschriften beziehen sich auf eine entsprechende UN Empfehlung.

Übrigens besitzt Schwefel keine Legaleinstufung und somit muss der Hersteller selbst einstufen. Je nach Datenlage kommt er dann zu unterschiedlichen Ergebnissen. Mit REACH wird dies vielleicht einmal besser.
Die haut- und augenreizende Wirkung könnte durchaus auch ein physikalischer Effekt der feinen Partikel sein. Hier kommen gängige Prüfkriterien schnell an ihre Grenzen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)

Geändert von Tiefflieger (09.06.2010 um 13:47 Uhr)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige