Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.06.2010, 08:30   #4   Druckbare Version zeigen
M.T.  
Mitglied
Beiträge: 2.306
AW: Versuch zu Fluoreszenz

Wenn dir die Herstellerangaben zur Funktion dieses Tests ausreichen, dann kanst du das machen. Die Entwickler solcher Tests lassen sich nämlich nicht gerne "in die Karten schauen" bzgl. der genauen Produktzusammensetzung und Funktion. Ein Fluoreszenzmikroskop bräuchte man auch noch. Und dann noch die Frage: Was wird erwartet von der Facharbeit? Beschreibung und Demonstration der Fluoreszenz im physikalischen Sinne? Anwendung der Fluoreszenz in der Biochemie? Und nicht zuletzt noch die Preisfrage. Wenn Materialen und Geräte angeschaft werden, das kostet ja alles! Vieleicht hat ja der Lehrer irgendwo in einer Rumpelkammer noch brauchbare Gerätschaften herumliegen?
M.T. ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige