Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.06.2010, 20:29   #5   Druckbare Version zeigen
angryhog  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: mechanismus cucl2 zu cucl

ok erstmal sorry wegen gros-/kleinschreibung

aber was ich wissen will ist wie genau diese komponenten miteinander reagieren, reaktionsgleichung ist mir bekannt (steht sogar in der frage) und halbgleichungen lösen das problem auch nicht.

ich hoffe das mir jetzt jemand eine hilfreiche antwort geben kann
angryhog ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige