Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2010, 19:46   #5   Druckbare Version zeigen
anmig  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Graphitlösung und Öl

Wir reden hier von ca. 2m³ / Arbeitstag. Die derzeitige Entsorgung beläuft sich auf 105€/t. Nicht der wirklich günstige Spass. Mit der Verdünnung kam auch schon einmal ins Gespräch. Da müsste dann aber eine Onlinemessung installiert sein, die den Kohlenwasserstoffgehalt regelmäßig online misst und dementsprechend den Frischwasserzulauf regelt.

Mit dem Absetzen vorab ist auch schon eine Idee, die wir hatten. Bei einer Beobachtung in einen Glas konnten wir bei der Probe jedoch nicht annähernd ein Absetzverhalten beobachten. Es ist eine sehr homogene Masse / Flüssigkeit. Nach ca. 3 Wochen konnte ich eine leichte Ölschicht sehen. Feststoffe habe sich auch nur sehr wenige abgesetzt.Die Farbe der Flüssigkeit blieb schwarz!
anmig ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige