Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2010, 17:10   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: herstellung von seifen

Zitat:
Zitat von assteroid Beitrag anzeigen
hallö

wir behandeln im unterricht gerade seifen und deren herstellung und ich hätte da ma zwei fragen die ich nich so ganz verstehe...
1. warum zum teufel wird der seifenlösung am ende der herstellung noch kochsalzlösung beigefügt?
Damit die eigentliche Seife (also die Natriumsalze deiner Carbonsäuren) präzipitiert (ausfällt) und von der Mutterlauge, die das Glycerin enthält, getrennt werden kann.
Zitat:
2. welche inhaltsstoffe müsste ich hinzugeben damit ich am ende eine hochwerigere seife krieg (müsste ich auch vllt nen herstellungschritt auslassen)?
In der Seife ist noch ein Teil nicht umgesetztes NaOH enthalten. Dieses kann man neutralisieren, um ein Produkt ohne "freies Alkali" zu erhalten. Industriell benutzt man dafür Etidronsäure o.ä. Zum Schluss kann man auch noch Farb- und Duftstoffe beimischen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige