Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2010, 08:32   #3   Druckbare Version zeigen
anmig  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Graphitlösung und Öl

Die Graphitlösung ist für den Schmiedeprozess notwendig, damit sich das gefertigte Stück wieder vom Gesenk löst. Mit dem Recyceln ist sicher mal ein Ansatzpunkt. Ich werde nochmal eine Probe ins Labor senden um es genau zu analysieren. Ist denn aber so, dass sich Ölteilchen an das Graphit haften und sich nur mit speziellen Verfahrensweisen trennen lassen? Führt Graphit dazu, dass sich der Kohlenwasserstoffgehalt erhöht? Oder ist das anhaftenden Öl dafür verantwortlich?
anmig ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige