Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.06.2010, 10:58   #14   Druckbare Version zeigen
Tango Männlich
Mitglied
Beiträge: 142
Beitrag AW: Chemie mit 9 bis 12jährigen

Was ich sehr schön finde und was sie vl. auch selber machen können ist das vergolden von Kupfermünzen.

Da reichen schon einige Centstücke aus (am besten neue von der Bank) Die werden mit Spiritus entfettet und dann in einer Mischung aus Zink, verd. Natronlauge und evtl. etwas Zn(OH)2 gekocht bis sie "versilbert" (Also verzinkt) sind. Dann werden die Münzen entnommen, kurz abgewaschen und vorsichtig trockengetupft. Wenn man sie jetzt mit einer Tiegelzane oder Pinzette in eine Brennerflamme hält, verbinden sich Kupfer und Zink und es entsteht eine goldfarbene Messingschicht.

Die Münzen können die Kids dann auch mitnehmen.

Weitere Interessante Versuche lassen sich vl. Entdecken wenn man das "Chemikum" in Marburg (Mittelhessen) besucht. Hier gibt es auch eine Abteilung für die ganz kleinen mit interessanten, altersgemäßen versuchen!
Tango ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige