Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2010, 17:22   #3   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.886
AW: Intramolekulare wasserstoffbrückenbindungen

Hi,

relevante wasserdampffluechtigkeit setzt normalerweise eine praktisch nicht-mischbarkeit des fluechtigen stoffes mit wasser voraus

wasserstoffbrueckenbindungen - egal ob inter oder intramolekular - sind da kontraproduktiv

insofern irritiert mich schon der von dir dargestellte zusammenhang stark...


gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige