Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.05.2010, 10:45   #6   Druckbare Version zeigen
Sternchen05 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 310
AW: Simultangleichgewichte am Beispiel PbJ2

ja, so wie Sie das zeigen habe ich das bisher mit jeder einzelnen Spezies gemacht, mir fehlt jetzt nur noch die Gesamtspezies...

mal angenommen man addiert die Spezies auf, so wie Sie das gezeigt haben:

c ges= Pb2+ + Pb+ + PbJ2(aq) + PbJ3- + PbJ42-, dann kann ich mit hILFE DER Gleichgewichtsbeziehungen jede dieser Einzelkonezntrationen durch [J-] und [Pb2+] ausdrücken. Insgesamt komme ich dann auf

5*[Pb2+]+10*[J-] oder

Kges * [Pb2+]^5*[J-]^10 = Pb-gesamt

Kges = K1*K2*K3*K4

wie ich jedoch schon probiert habe, kann das nicht die richtige Lösung sein...
wo liegt das Problem?
Sternchen05 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige