Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.05.2010, 15:49   #1   Druckbare Version zeigen
Lisa-Jane  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Versuchsauswertung

Durchführung: In ein Reagenzglas wird daumenbreit Wasser gefüllt. Hinzu kommt die gleiche Menge Ethanol. Anschließend schüttelt man das Gemisch und führt das gleiche mit Benzin als Ausgangsstoff durch.

Beobachtung: Sowohl Wasser als auch Benzin haben sich ohne Durchschütteln mit dem Ethanol gemischt. Jedoch ist das Wasser-Ethanol-Gemisch erst milchig (Emulsion), bevor es sich vermischt und das Benzin-Ethanol-Gemisch hat einen stechenden Geruch.

Durchführung: In ein Reagenzglas, das daumenbreit mit Wasser gefüllt ist, gibt man im Verhältnis 1:1 Benzin hinzu und schüttelt es.

Beobachtung: Das Wasser hat sich nicht mit dem Benzin vermischt. Zwischen den beiden Stoffen sieht es so aus, als gäbe es eine Trennschicht.

Könntet ihr mir vielleicht bei der Auswertung helfen?
Danke :-)
Lisa-Jane ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige