Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.05.2010, 17:58   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion von Säuren

Zitat:
Zitat von zwinkerlinge Beitrag anzeigen
Oh tschuldigung wegen dem Siezen, wollte bloß höflich sein. =)

"Zn + 2HCl --> ZnCl2 + H2"

Ja die Formel ist klar. Nur bei uns in den Büchern steht, dass eine Salzlösung entsteht und das wäre in deiner Gleichung ja aber nur Salz. Also entsteht theoretisch nur Salz (kommt drauf an welche Säure und welches unedle Metall) und als weiteres Reaktionsprodukt Wasserstoff, oder? Ensteht bei einer verdünnten Salzsäure, also Salzsäurelösung dann vielleicht eine Salzlösung als Produkt?

Danke. =)
Du sitzt da ein wenig auf dem Schlauch...

Salzsäure besteht, wie auch viel andere Säuren aus einem großen Teil Wasser weil sich meist nur bestimmte Löslichkeiten realisieren lassen, ebenso verhält es sich mit den Laugen(Basen). Nasschemisch ist hier das Stichwort.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige