Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2010, 20:12   #8   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.886
AW: Aufgabe: Laborunfall

Zitat:
Zitat von argon 676 Beitrag anzeigen
aber mit Natronlauge, die nicht hoch konzetriert ist müsste das doch gehen, oder?
du kannst ja mal rechnen wieviel du da benutzen musst um konz. HCl zu neutralisieren, besonders wenn du nicht weisst wieviel ml da an der hautoberflaeche haften...

nein, im ernst: wasser ist das mittel der wahl, punkt. viel wasser
einige sichheitsdatenblaetter empfehlen noch polyethylengylcoll 400 hinterher, aber m.w.n. sehen notfallmediziner so ziemlich jedes vom ersthelfer aufgebrachte "additiv" kritisch, also auch das ist so lala als massnahme.
und "mit echter seife waschen" (steht in einigen aelteren SDB noch so) ist auch out soweit ich weiss.

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige