Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2010, 19:26   #5   Druckbare Version zeigen
Daendy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Wasserdampf bei Löscharbeiten - Mythos oder Wahrheit?

Genau. Und für einen Feuerwehrmann spielt ja primär nicht die stöchiometrische Menge eine Rolle und auch nicht zwingend die Temperatur des Dampfes beim ersten Löschangriff, sondern viel mehr das Wissen, dass sich ein Raum innert Sekunden mit mehr als 100 °C heissem Dampf füllt wenn er Wasser auf einen brennenden oder glühenden Gegenstand abgibt.

Zudem ist es hilfreich zu wissen, dass man mit einem Standard-Strahlrohr bis zu 500 Liter Wasser pro Minute abgeben kann und durch geeignete Konstruktion desselben stets von kalten Wasserdampf umgeben ist. Das 100 bzw. 1000 °C heisse Wasser im Raum wird also rasch abgekühlt...

Jop. Danke für die Hinweise. Irgendwie hab ich mich wohl einfach selbst blockiert...
__________________
I don't like results - they crush my fragile spirit!

http://www.protostomia.ch
Daendy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige