Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2010, 19:08   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Wasserdampf bei Löscharbeiten - Mythos oder Wahrheit?

womit du in jedem fall recht hast: das entstehende wassergasvolumen ist eine funktion der temperatur, und die temperatur mit der wassergas aus einer brandsituation "entweicht" ist halt eher ungleichmaessig bis unbekannt: irgendwo unterhalb der flammtemperatur halt

es koennen also auch locker mehr als 1700 l gas aus einem liter "fluessigvolumen" sein, mit entsprechend fulminanterer wirkung beim loeschen

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige