Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.05.2010, 10:27   #14   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: Oberflächenspannung

Ok, danke. Wie sieht es aber am Boden also an der Unterfläche aus? Dort gibt es doch keine Wassermoleküle unten drunter, sondern nur welche an den Seiten und oben drüber. Folglich müsste dort doch auch eine Resultierende senkrecht nach oben entstehen? Und warum hat Quecksilber eigentlich eine so hohe Oberflächenspannung?

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist gerade online   Mit Zitat antworten
 


Anzeige