Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.05.2010, 12:55   #14   Druckbare Version zeigen
Dranoel Männlich
Mitglied
Beiträge: 428
AW: Chemie und Natur

Natürlich ist es einem einzelnen Molekül egal, ob es im Kolben oder in irgeneiner Pflanze synthetisiert wird. Die Frage ist nur, was bedeutet diese Erkenntnis. Weder die massive Nutzung synthetischer Lebensmittelzusatzstoffe noch die Anwendung von Gentechnik oder sonst irgentwas wird damit automatisch legetimiert. Man muss sich nin diesem Zusammenhang auch immer die Frage stellen, weshalb man irgendetwas künstlich herstellen soll, wenn es für das entsprechende Problem schon eine Lösung gibt, die seit jahrmillionen bestens erprobt ist. Dazu einen Witz über die Technikbegeisterung im 19. Jahrhundert:

Chemiker: Ach Milch, Milch, was braucht man schon um Milch herzustellen?! Zucker, ein paar Proteine, Fett...
Bauer:...und eine Kuh!
Dranoel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige