Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.2010, 22:35   #10   Druckbare Version zeigen
kaktustk Männlich
Mitglied
Beiträge: 750
AW: Stoff der sich bei Kontakt mit Sauerstoff schnell verfärbt?

Ich könnte mir wie FK auch gut vorstellen, dass das mit dem Pyrogallol funktionieren würde, wird ja unter anderem auch benutzt um Gase sauerstofffrei zu machen oder zur quantitativen Bestimmung von Sauerstoff.
NaOH in Wasser richtig ordentlich entgasen und in die Glovebox einschleusen, dann im separaten Kolben bisschen Pyrogallol gut sauerstofffrei machen und mit einschleusen. In der Glovebox erst die NaOH zum Pyrogallol einspritzen, dann bekommst du eine ganz schwach gelbliche Lösung... und dann würde es darauf ankommen, wieviel Freiheiten du in der Glovebox hast.
Wenn du dich nicht um den Wasserwert kümmern musst, dann kannst du die Lösung in der Glovebox in eine Spritze oder ähnnliches aufziehen und auf das mit eingeschleuste Papier schreiben und einfach trocknen lassen oder in einen länglichen Kolben einrollen und ausschleusen. Dann einfach im Vakuum die Feuchtigkeit abziehen und mit Schutzgas fluten.
Wenn man dann das Blatt rauszieht sollte das NaOH genug Wasser ziehen, dass sich die Schrift flott intensiv braun verfärbt.

Das Zeug verzeiht dir aber bei der Vorbereitung nichtmal Spuren von O2.
kaktustk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige