Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.2010, 10:38   #2   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
unausgegorene Idee?

Hallo,

Du solltest nochmal nachdenken, was Du mit welchem Aufwand erreichen kannst und willst:

Zitat:
Zitat von Ogi Beitrag anzeigen
Ich suche einen Stoff, der in Vakuum, bzw. in einer Stickstoffatmosphäre nicht reagiert, aber sich bei Sauerstoffkontakt schnell, sichtbar verfärbt/anläuft.
Damit können Dir sicher viele präparative Chemiker dienen.

Zitat:
Zitat von Ogi Beitrag anzeigen
Der Stoff sollte sich auf ein Stück Papier auftragen lassen!
Welche Stoffe kommen da in Frage, und wie bewerkstelle ich am besten das Präparieren des Papiers?
Üblicherweise nimmt man dafür eine sog. Glove-Box, die eine wasser- und sauerstofffreie Arbeitsumgebung darstellt.

Zitat:
Zitat von Ogi Beitrag anzeigen
ein noch besserer Effekt wäre, wenn das Papier komplett mit einem Stoff bestrichen wird, der bewirkt, dass es bei Luftkontakt bröselig wird und bei Berührung zerkrümelt.
Darüber freut sich der Betreiber der Pumpen, die das Vakuum aufrecht erhalten, bestimmt - wenn etwas bröseliges durch die Mechanik oder das Öl geht...

Wie bekommst Du Deinen 'Teststreifen' aus der Verpackung in die Arbeitsumgebung?
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige