Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2010, 18:13   #1   Druckbare Version zeigen
shi.wa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Reaktionen mit Nitrobenzol

Hallo Leute!
Ich arbeite gerade einen Kurzvortrag zu Nitrobenzol aus und bin auf dem Datenblatt auf die Information gestoßen, dass man es nicht mit Reduktionsmitteln, Laugen, starken Säuren, Peroxiden und Alkalimetallen in Berührung bringen soll.
Ersteres verstehe ich, da reduziertes Nitrobenzol (also das entstehende Hydroxylamin bzw. weiter reduziert dann Anilin) ja Hämoglobin zu Methämoglobin oxidiert.
Was allerdings z.B. beim Oxidieren von Nitrobenzol passiert, habe ich nicht rausfinden können.

Danke schonmal
shi.wa ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige