Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2010, 06:13   #4   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Anziehungskräfte zwischen Molekülen

Die Moleküle bestehen nur aus Kohlenstoff und Wasserstoff, deren Elektronegativitäten auch noch nah beeinanderliegen. Dadurch ist die Ladung im Molekül sehr homogen verteilt. Bei einem Dipol, bei dem sich z.B. Wasserstoffbrückenbindungen ausbilden können, ist die elektrische Ladung im Molekül getrennt und deshalb ungleichmäßig verteilt (ein Ende z.B. ist positiv polarisiert, das andere negativ).
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige