Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2010, 16:18   #1   Druckbare Version zeigen
Na2SO4 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Kupferätzen-Ergebnis

Hallo zusammen,

ich bin neu hier...verzeihung wenn ich noch nicht fachbegrifflich schreibe

Aber zum Thema->

Wir müssen in der Schule einen Bericht abgeben, der sich über das Ätzen einer Kuperplatte befasst.

Ablauf:

Wir bekamen eine Kupferplatte, die mussten wir sauberwischen
Danach eine Beliebige Aufschrift mit wasserfestem Filzstift aufmahlen
Danach ins "Gemisch" von Eisen(III)-chlorid-6-hydrat und Leitungswasser
Danach Filzstift abwischen
Fertig Resultat

Zur Frage:

Nun muss ich eine Erklärung schreiben (warum, wiso, was, .....)

Es hat irrgendetwas mit Elektronen zu tun, aber ich hab's nicht ganz gecheckt!

Könnt Ihr mir helfen? Mein Lehrer wünscht hier, dass man von den "Elektronen" oder den "kleinsten Teilchen" spricht!

Danke im Voraus

PS: Hier noch die REDOX:

Kupferatome + Eisenionen --------> Kupferionen + andere Eisenionen

Cu + 2 {Fe+2Cl3} -----------> {Cu2+Cl2-} + 2 {Fe+3Cl2-}


Cu + 2 Fe3+ + 6 Cl- -----------------> Cu2+ + 2 Cl- + 2 Fe2+ + 4 Cl-

- OX. Cu0 --------> -2e Cu2+


RED. 2 Fe+3 --------> -1e 2 Fe2+




Greez
Na2O4
Na2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige