Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2010, 15:20   #2   Druckbare Version zeigen
Dranoel Männlich
Mitglied
Beiträge: 428
AW: Wasserelektrolyse

Deine Gleichungen sind richtig

Für M musst du die molare Masse des abgeschiedenen Produktes einsetzen, für z die Zahl der Elektronen, die zur Umsetzung übergehen müssen.
Dranoel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige