Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2010, 14:02   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.153
AW: moläquivalent

genau, auf 1 mol Nitrophtalimid kommen 4,2 mol Zinnchlorid.
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige