Anzeige


Thema: Kalk
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.05.2010, 19:48   #5   Druckbare Version zeigen
anni1990 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 452
AW: Kalk

Die Essigsäure dissoziiert ja in wässriger Lösung zu Essigsäureanionen und Wasserstoffprotonen.

Also richtig ausführlich:

{CH_3COOH -> CH_3COO^- + H^+}

Diese Wasserstoffprotonen, die dabei entstehen, "lösen" den Kalk.

{CaCO_3 + 2H^+ + 2CH_3COO^- -> Ca^2^+ + H_2CO_3 + 2CH_3COO^-}

Du hast jetzt nur noch "lose" Calciumionen. Die Essigsäureanionen schwimmen da dann auch noch mit rum, haben aber mit der Reaktion an sich nichts zu tun. Die Verbindung, die ich vorhin in der ganz einfachen Reaktionsgleichung geschrieben habe ({Ca(CH_3COO)_2}), löst sich in Wasser und liegt deshalb so nicht vor.
anni1990 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige