Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.05.2010, 21:01   #2   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Ionen,oktrettregel HILFE! morgen arbeit

1. Indem zur Grundkonfiguration weitere Elektronen aufgenommen, oder welche abgegeben werden.

2. Weil sie als atome ungepaarte Elektronen haben und damit sehr reaktiv sind (weil sie nicht die volle Außenschale besitzen).

3. Oktettregel beim Zeichnen von Atomen? Oder bei Molekülen? Dort werden freie, nichbindende Elektronenpaare, z.B. zwei Paare bei Sauerstoff, als Striche angedeutet, die "perpendikular" zum Elementsymbol stehen. Bindungen gehen davon ab.

Z.B. Wasser: http://de.academic.ru/pictures/dewiki/57/92px-Wasser_freie_Elektronenpaare_svg.png
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige