Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.05.2010, 18:08   #4   Druckbare Version zeigen
charles05 Männlich
Mitglied
Beiträge: 102
AW: Refarat Batterien/Akkus

Also DIE galvanische Zelle schlechthin ist eine Cu/Zn Zelle mit den jeweiligen Sulfatlösungen. Das kann man leicht als Experiment im Unterricht darstellen

Eien der wichtigsten Batterien ist der Bleiakku, der ist auch für die Schule ohne Probleme erklärbar.

Lithium-Ionen-Akkus als moderne Stromspeicher sind dann wohl mindestens genauso empfehlenswert wie der Bleiakku.

Für den Memory-Effekt:
http://www.mikrocontroller.net/attachment/34643/Tiefentladung.pdf
charles05 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige