Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.05.2010, 14:23   #5   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.887
AW: Berechnung der Stoffmengenkonzentration an H3O+

mal vorausgesetzt ich antizipire die tatsaechliche aufgabenstellung korrekt..

verduennung: du hast die original-konzentration von 9.6 mol/l (das entspricht ~ halbkonz. HCl)
ein mol HCl wiegt 36.46g, mithin sind in einem liter halbkonz. 350.016g HCl enthalten

fuer ein kilogramm 10% w/w brauchst du mithin 100 g HCl entsprechend 285.70 ml deiner halbkonzentrierten loesung, die du auf einer waage ad 1 kg mit reinem wasser auffuellst

die nunmehr erforderlichen dichten der loesungen findest du z.b. hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Salzs%C3%A4ure#Eigenschaften

du entnimmst daraus, dass deine 10% w/w HCl eine dichte von ~ 1.05 hat

dein kg loesung hat mithin ein volumen von ~ 952 ml, weshalb ein liter dann eben 1050 g wiegt und 105 g HCl enthaelt
c (HCl) betraegt mithin ~ 2.88 mol/l
da HCl eine sehr starke saeure ist kann man naeherungsweise von vollstaendiger dissoziation ausgehen (feingeister rechnen jedoch auch hier einen hauch genauer ueber das MWG ) und somit eine [H+] von 2.88 mol/l konstatieren
ueber pH = - log[H+] folgt hieraus dann ein pH von ~ - 0.46

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige