Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.05.2010, 13:34   #5   Druckbare Version zeigen
FabianH Männlich
Mitglied
Beiträge: 969
AW: Protokol-Anvertigung

Hiermal die entsprechenden Punkte wie ich es kenne und worauf sich an unserer Schule geeinigt wurde.

Vermutung (wie ich vermute was eurer Lehrer damit meint): Kann man vorher eine Aussage über den möglichen Versuchsausgang treffen?

Beobachtung: Nur das was du siehst, mehr nicht.

Auswertung (das was meint): Was kann ich aus der Beobachtung schlussfolgern?

Beispiele:

Versuch: Zu Rotkohlsaft Säuren/Laugen geben.

Vermutung: Farbe ändert sich.

Beobchtung: Konkrete Farbänderung angeben.

Schlussfolgerung: Rotkohlsaft kann als pH-Inidkator genutzt werden.

oder

Versuch: Wasser mit Heptan mischen.

Vermutung: Mischt sich/mischt sich nicht

Beobachtung: Es bilden sich zwei Phasen.

Auswertung: Mischt sich nicht.

Mir persönlich ist immer wichtig, dass die Auswertung Bezug auf eine eingangs gestellte Fragestellung nimmt, die ich in den Beispielen NICHT formuliert habe, da die durchaus variieren kann, je nach Vorwissen und Kenntnisstand.
__________________
"Vielleicht ist das sogar der größte Gewinn, der bei der ganzen Gottsuche herauskommen kann: den lieben Gott zu suchen und einen lieben Menschen zu finden."

Anna,Mr. Gott und der ungläubige Thomas
FabianH ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige