Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.05.2010, 11:37   #1   Druckbare Version zeigen
Sternchen05 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 310
alpha-Verteilungen bei einbasigen Säuren

hallo zusammen,

im Zusammenhang mit dem Modul "Allgemeine Chemie" haben wir folgende Berechnung bekommen:

In einer Lösung mit C mol/L einer schwachen einbasigen Säure HA, die nach folgender Gleichung dissoziiert:

(1) HA= H++A-

gibt es 2 Gliechungen, die die Zusammensetzung der Lösung (nur) als Funktion der Säurestärke (pH) und der Gesamtkonzentration C beschreiben,

d.h. mit alpha = f([H+],Ki)

(2) Gleichgewichtsausdruck Ka = [H+]*[A-]/[HA]

(3) Massenbilanz C = [HA]+[A-] = C*{alpha(HA)+ alpha(A-)} =

C*(alpha1 + alpha0)

Die Gleichungen (2) und (3) können für [HA] und [A-] gelöst werden:

Um [A-] zu eliminieren, wird aus (3) und (2):

C = [HA] + [A-] = [HA] + [HA] * Ka / [H+]

so weit habe ich das Ganze eigentlich verstanden, aber ich weißnicht, wie man jetzt auf den nächsten Schritt kommt:

C*[H+] = {HA]*([H+]+Ka)

für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar

viele Grüße

Sternchen
Sternchen05 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige