Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2010, 21:37   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: GG-Kerne und GU-Kerne

Lesen:

Zitat:
Durch Experimente hat man zu dem heraus gefunden, dass oberhalb der Kernladungszahl Z=7 keine stabilen u-u-Kerne vorkommen. Dadurch bedingt gibt es nur 4 stabile u-u-Kerne: , , und . Dabei versteht man unter einem u-u-Kern einen Kern mit einer ungeraden Anzahl an Protonen und einer ungeraden Anzahl an Neutronen. Neben den u-u-Kernen gibt es auch g-g-Kerne, u-g-Kerne und g-u-Kerne. Der erste Buchstaben gibt dabei an, ob die Protonenzahl ungerade (u) oder gerade (g) ist und der zweite steht für die Neutronenanzahl. g-g-Kerne sind dabei sehr stabile Kerne.
link s.o.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige