Anzeige


Thema: Oktettregel
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2010, 15:44   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.881
AW: Oktettregel

leicht abweichende meinung...:

bei der oktettregel geht es nicht darum ob und mit welchen orbitalen ggf. die substanz generiert wird, sondern ausschliesslich darum ob die edelgaskonfiguration von allen beteiligten erreicht wird


du hast in deinen berechnungen einige annahmen drin die fehlerhaft sind, insbes. ueber die oxidationsstufen der zentralatome

so ist I im I(OH)5O nicht minus eins, sondern + VII
entsprechend ist S im SOF4 nicht minus 2, sondern + VI

weiterhin ist eine regel nach der bei ueberpruefung der oktettregel oxidationsstufen groesser 3 ein knock-out-kriterium darstellen mir komplett neu
ClO4- ist perfekt oktettig und hat Cl als + VII

von daher erfuellen bei korrekter ermittlung der oxidationsstufen der zentralatome m.a.n. beide substanzen die oktettregel

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige