Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2010, 19:39   #1   Druckbare Version zeigen
jay_eh Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Natronlauge und Aluminium was kommt raus?

Hallihallo liebes ChemieOnline Forum.
Bin neu hier und deswegen hoffe ich mal ihr seid nicht zu böse wenn das jetzt vlt. in einem Falschen Unterforum ist.

Vorerst gebe ich mal lieber keine Daten von mir her, deswegen nennt mich einfach wie mein Nickname jay_eh, ob ich länger hier im Forum bleibe und mehr von mir bekanntgebe werden wir sehen.

Naja, ich komm glaube mal liber zu Sache!

Ich habe von etwa 4 Wochen (oder auch länger) im Chemieunterricht beim Umhergeben der Chemikalien mir ein bisschen von dem NaOH(s) geklaut. Ich bin mir nicht mal mehr 100% sicher ob's NaOH(s) war, jedenfalls eine Lauge und ich könnte es auf Natronlauge und Kalilauge eingrenzen.

Gut, als ich mit der "Ware" nach Hause gekommen bin hab ich es jedenfalls in Wasser (in einem normalen Trinkglas) gelöst und eig keine Ahnung gehabt was ich damit anfangen kann. Also einfach mal ein Metall reinschmißen. Aluminium in Form von Alufolie ist dabei wohl das naheliegenste.
Also rein damit und ich war erstaunt wie schlimm das miteinander reagiert und wie warm das wird. Dann habe ich es weggestellt und ich habe es irgendwie eine Weile vergessen.
Vor einer Woche etwa habe ich es wieder genommen und die Rückstände (weiße Kristalle, weiße dickflüssige Flüssigkeit & noch so rotes Zeugs) wieder in Wasser gelöst. Als ich gemerkt habe dass dies noch so "seifig" ist wie eine Lauge habe ich noch mehr Aluminium reingeschmißen um die verbleibende Lauge mit dem Metall reagieren lassen. Weil ich daraufhin weg musste und das fast am Kochen war habe ich es versteckt und wieder vergessen xD
Heute habe ich es dann wieder hervorgeholt und ich war überascht was da los ist. Das ganze Glas (aus aussen) war voll mit weißen pulvrigen Kristallen bedeckt. Das Aussehen und wie es sich anfühlt täte ich beschreiben wie Puderzucker beschreiben.
Jetzt die Frage, ob das giftig ist, da ich die ganzen Hände voll damit habe. Ob ich jetzt sterbe wäre ganz nett ein paar Stunden vorher zu wissen, vlt könnte mich ein Arzt noch retten^^
Ich hoffe mal einfach dass es nicht giftig ist und mir jmd sagen kann, was das ist.
Hier ist ein Bild von dem Stoff auf Alufolie.



Ich weiß dass das alles bisschen komisch klingt, aber so ist es passiert

mfg
jay_eh
jay_eh ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige