Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2010, 16:23   #1   Druckbare Version zeigen
Seven1992 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Schwefeldioxid und Wasser

Moin liebes Forum,

wir haben heute in Chemie eine Hausaufgabe bekommen die an sich nicht wirklich schwer ist (glaube ich jedenfalls ^^). Bin mir nur halt nicht sicher.

Folgendes:

In ein Bechergals wird Wasser gefüllt, das mit einem Indikator versehen wird. Nun wird ein Löffel mit brenendem Schwefel in das Bechergals gehalten worauf sich nach kurzer Zeit der Indikator im Wasser rot verfärbt. Es ensteht also 'ne Säure. Wir sollen die Reaktionsgleichungen aufstellen.

So... Ich glaube folgendes. Der verbrennende Schwefel reagiert mit dem Suaerstoff der Luft zu Schwefeldioxid und geht dann mit Wassser eine Verbindung ein, aus der schwefeilge Säure entsteht. Ich meine deshalb schwefelige Säure, weil ich es nicht henbekommen habe eine Reaktiongleichung von Schwefeldioxid und Wasser aufzustellen, bei der Schwefelsäure entsteht. Mit schwefeliger Säure hat es aber ohne probleme funktioniert.

Ich hab dann folgende Reaktionsgleichungen aufgestellt.

S + O2 -> SO2

SO2 + H2O -> H2SO3

Danach hat er uns nur noch folgendes ohne Erklärung an die Tafel geschrieben.

CO2 ragiert mit Wasser
ICh geh mal davon aus der er damit Kohlensäure meint

CO2 + H2O -> H2CO3


Und noch ne kleine Frage am Rande. Es gibt ja in Reaktionsgleichungen Abkürzungen wie "(aq)". Allerdings kenne ich nur diese eine. Gibt es auch eine für z.B. Gasförmig, oder so was?

Hab ich richtig gearbeitet oder falsch?
Danke schon mal fürs lesen.

Seven92

Geändert von Seven1992 (23.04.2010 um 16:31 Uhr)
Seven1992 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige