Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.04.2010, 21:43   #1   Druckbare Version zeigen
Physikerh20  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Chemierätsel mit Periodensystem

Hallo Liebe Leute,



Ich brauche als Physiker für ein Chemielabor eure Hilfe, Wir haben eine Rechenübung und sollen die Unten gestellte aufgabe Lösen. Es gibt dazu noch so eine vorgeschichte, dass ein Alien auf die Erde kommt und sich in seinem Periodensystem auf seinem Planeten nicht auskennt, aber sich die Elemente dort genauso verhalten wie auf der Erde und er eben nur bestimmt eigenschaften dieser Elemente kennt. Das Periodensystem dieses Aliens hat 3 Zeilen und 4 Spalten. Die Angabe war ursprünglich auf Englisch , könnte also sein, dass beim Übersetzen was falsch gemacht wurde, bei fragne bitte stellen.!


Ich Denke mir z.b das bei 4) Ir ganz links oben stehen müsste, wegen der Geringsten Atommasse. Und bei 2. Gt rechts oben stehen müsste im Periodensystem, denke ein paar Fixpunkte kann man in dem Koordinatensystem dann ausmachen und den Rest muss man sich dann Sudokumäßig zusammenreimen, ich verstehe nur viele Sachen leider nicht wie Verformbarkeit oder auch 7) , weil gleich viele Elektronen bedeutet gleiches Element?Bei unterschiedlicher maße dann Isotop,aber vielleicht sind damit auch nur Valenzelektronen gemeint?!


Bitte um Hilfe: Aja, bis morgen um 13 Uhr bräuchte ich das leider schon. Bin für jede Hilfe Sehr dankbar.

Schöne Grüße





Hier die AUFGABE:
Man nehme an es gäbe nur 12 Elemente:
Az, By, Cx, Ow, Ev, Fu, Gt,Hs, Ir, Jq, Kp, Lo
1)Hs ist ein Edelgas.
2) Gt hat die höchste Elektronegativität.
3) Die Elektronenaffinität von Fu hat den größten Betrag in dessen Reihe.
4)Ir hat die geringste Atommasse.
5)Es bräuchte mehr Energie um ein elektron von Az zu entfernen als bei allen anderen Elementen.
6)Ir ist ein besserer Leiter als Gt als Ow, Ow ist besser verformbar als Jq.
7)Cx+, Hs und By- haben alle gleich viele Elektronen. Ihre Größe verhält sich folgender maßen: Cx+<Hs<By-
8)Ev und Kp haben ca die selbe Kernladung, aber die Hauptquantenzahl n der Valenzelektronen von Kp ist um 2 weniger als die der Valenzelektronen von Ev.
9) Die Energie um Jq dreifach zu ionosieren ist besonders hoch.


10)Lo ist in der selben Reihe mit dem Element mit dem größten Atomradius.

Basiersend auf diesem Wissen erstelle man ein Periodensystem (3 zeilen, 4 spalten) mit den Obrigen Elementen, welches aufgebaut sein soll wie das unsere (das echte).
Physikerh20 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige