Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.04.2010, 23:49   #9   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.106
AW: Molekulare Küche - Genauer Reaktionsablauf?

Du hast schon recht - in letzter Zeit häufen sich Begriffskonstruktionen, die notdürftige Eigenschaften bzw. Trivialitäten mit hochtrabenden, wohlklingenden Worten umschreiben.

Bevorzugt werden dazu Begriffe aus einem Fachbereich herangezogen, der der Mehrheit bestenfalls vom Begriff (schon irgendwann mal gehört) bekannt ist, und aus dieser diffusen Nebelhaftigkeit durch Verbindung mit einer Alltäglichkeit herausgezogen wird.

So werden Lagerhelfer zu "Logistikfacharbeitern" und Autoschlosser zu "Mechatronikern".

Die vor einigen Jahrzehnten als "Asoziale" bezeichneten sind jetzt das "Prekariat", Krieg ist ein "Verteidigungsfall", ...

...die Liste liesse sich um zehntausend Beispiele erweitern.

Hinzu kommen schräge Anglizismen, die dem Sprecher bescheinigen sollen, dass er nicht nur des Lesens, Schreibens und Rechnens sondern auch einer Fremdsprache mächtig ist.

"Handy's" ist der Klassiker einer Vokabel, die tatsächlich eine rein fremdsprachliche ist - dieses Wort ist jeder Sprache fremd.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige