Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2010, 21:21   #4   Druckbare Version zeigen
Vinzip  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Molekulare Küche - Genauer Reaktionsablauf?

Zitat:
Zitat von pleindespoir Beitrag anzeigen
- Natriumalginat mit Calciumchlorid

Vielleicht ein recht simpler Erklärungsversuch:

Natrium hat nur ein "Ärmchen", um sich am Alginat festzuhalten - Calcium dagegen zwei.

Also wird das Molekül Calcium"di"alginat länger und da das Calcium seine "Ärmchen" nicht genau auf 180° ausstreckt, verwurschteln sich die winkelig angeordneten Alginatketten miteinander, was zur Verfestigung des Stoffes führt.

(so etwa zitiert aus einer Erklärung zum Versuchsablauf zur Herstellung von "künstlichem Kaviar" für Kinder)
Danke das Hilft mir schon weiter, ist bei diesem Versuchsablauf auch ne Abbildung dabei (und kommt man an diese ran?), sind die Ärmchen freie Elektronen? und bedeutet das, dass sich praktisch nur ein geringer Calziumanteil anlagern muss um eine feste Gelmatrix zu bilden.
Vinzip ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige