Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2010, 19:37   #15   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Probleme bei der Ergänzung mit HCl

1L 31%ige Salzsäure hat ca. die Dichte 1,155kg/L. Das wären dann 1155kg/L. Davon sind 31% = 358,05g reine HCl. Das Molgewicht von HCl ist 1+35,5 = 36,5g/mol. 358,05g/36,5g/mol = 9,81mol. Da ich für 31%ige HCl keinen genauen Dichtewert gefunden habe, habe ich interpoliert und das kann man dann sicher auf 10mol/L runden. Der Fehler liegt bei 1,9%. Bei der Zugabe von "einem halben Tropfen" ist das sicher zu vernachlässigen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige