Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.04.2010, 15:59   #3   Druckbare Version zeigen
GER_J0k3r Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Herstellung vin Zinksulfat

Ich habe soweit schon gerechnet:

ZnSO4 = 161 g/mol
80,5 = 0,5 mol

Da es ja ein 1:1 Verhältnis ist muss es ja Schwefelsäure ja auch 0,5 mol haben, was heißt, dass Schwefelsäure eine Masse von 49g haben müsste.

Da die Schwefelsäure 10% ist muss das Ergeniss verzehnfacht werden, da sonst mit einer 98% Schwefelsäure gerechnet wird?

Stimmt das soweit? Denn dann komme ich auch auf die 490g
GER_J0k3r ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige