Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2010, 17:24   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.860
AW: Facharbeit über Juglon

Juglon gehört zu den sekundären Pflanzenstoffen(http://www.biologie.uni-hamburg.de/b-online/d20/20.htm )und wird biosynthetisch über den sogenannten Shikimat-Weg aufgebaut.Shikimisäure/Shikimat ist ein zentrales Stoffwechsel-produkt,aus dem verschiedene,wichtige Verbindungen gebildet werden.Am besten schaust du mal ineiner Bib in das Buch:"Stoffwechselphysiologie der Pflanzen: Physiologie und Biochemie des Primär- und Sekundärstoffwechsels " von Gerhart Richter oder "Allgemeine und Molekulare Botanik" von Weiler/Nover.
Da sind dann auch weitergehende Literaturstellen zu finden.Wobei ich neben der Biosynthese die allelopathische Wirkung von Juglon näher beleuchten würde.
Als Chinon-Derivate greifen sie in die Redox-Prozesse bei der Photosynthese und anderer Stoffwechselreaktionen fremder Pflanzen ein(http://www3.interscience.wiley.com/homepages/60500212/pdf/2008_1_14_a.pdf ).

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige