Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2010, 15:34   #6   Druckbare Version zeigen
tribe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 239
AW: Reaktivität von Gasen aufgrund MO-Theorie

Ich hätte dann doch noch eine Frage zur MO-Theorie:

Laut meinem Skript haben zweiatomige Moleküle aus gleichen Atomen die selbe Elektronenkonfiguration wie das einzelne Atom selbst, also:

N2: 1s2 2s2 2p3
O2: 1s2 2s2 2p4
F2: 1s2 2s2 2p5

Wie sieht das nun bei heteronuklearen Molekülen aus ?
Bei einer Testaufgabe ist nämlich die "Elektronenkonfiguration von NO" gefragt.

Ich finde in meinen Büchern irgendwie nichts dazu
tribe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige