Anzeige


Thema: Le Chatelier
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2010, 14:44   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Le Chatelier

Zitat:
Dass sich das Gleichgewicht aber dann nach links oder rechts verlagert (wie unser Lehrer erzählte), verstehe ich nicht. Wird das entfernte Produkt wieder hergestellt, haben wir doch wieder auf beiden Seiten gleich viel von jedem Produkt und das Gleichgewicht sollte doch somit in der Mitte liegen.
das ganze ist sprachlich voller fallstricke...

was dein lehrer wohl meinte ist folgendes: dadurch, dass du eine komponente entfernst, hast du aus einer gleichgewichtssituation eine un-gleichgewichtssituation gemacht. das system versucht nun das gleichgewicht wieder herzustellen indem es sich "in richtung auf den gleichgewichts-wert hin" veraendert: das gleichgewicht wird wieder hergestellt.
was sich also veraendert ist nicht das gleichgewicht (das ist ein bestimmter konkreter wert), sondern die systemzusammensetzung, eben zum beispiel indem von der eduktseite (=links) produkt nachgebildet wird (=rechts)

und manchmal wird dieser vorgang halt faelschlicher weise sprachlich-ungenau als "das gleichgewicht verlagert sich von links nach rechts" formuliert

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige