Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2010, 13:39   #12   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Permanganat-Verbrauch einer Wasserprobe

Hallo,

Du kannst die gesamte zugegebene Stoffmenge Kaliumpermanganat berechnen.
Verbraucht wurden diese Menge durch die Probe und das Oxalat.
Zitat:
Zitat von Kaliumcyanid Beitrag anzeigen
...
Die Stoffmenge an Oxalsäure, die man jetzt zugibt, entspricht der Stoffmenge an Kaliumpermanganat. Wenn kein Kaliumpermanganat verbraucht worden ist, ...
Wenn man hier statt Stoffmenge Äquivalentstoffmenge einsetzt stimmt die Aussage so. D.h. der Verbrauch bei der Titration entspricht dem Kaliumpermanganatverbrauch der Probe.
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige