Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.04.2010, 19:03   #10   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Permanganat-Verbrauch einer Wasserprobe

Hallo,

die Reaktionsgleichung hast du; es reagieren 2 mol Permanganat mit 5 mol Oxalsäure, das Stoffmengenverhältnis ist also
{\frac{n(MnO_4^-}{n(C_2H_2O_4)}=\frac{2}{5}}

Nach deiner Versuchsbeschreibung gehe ich mal davon aus, dass ihr annehmen könnt, die Konzentretionen der Lösungen sind genau 0,002 mol/l bzw. 0,005 mol/l.
Dann brauchst du das Verhältnis eigentlich nur um herzuleiten, dass die Stoffmenge Kaliumpermanganat, die bei der Titration verbraucht wurde gleich der Stoffmenge Kaliumpermanganat ist, die zur Oxidation der Wasserinhaltsstoffe verbraucht wurde.
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige